Jugend

Die Trainingszeiten für die Jugend sind am Mittwoch und Freitag von 19:oo bis 2o:oo Uhr.
Neben acht moderne, elektronischen Luftgewehr- und Pistolenständen, stehen weiterhin Bogenscheiben für das Jugendtraining zur Verfügung. Die Ausrüstung wird natürlich vom Verein gestellt und steht allen Jugendlichen zur Verfügung.

Jugendleiter

Ingo Wieneke ist verantwortlicher Jugendleiter. Unter seiner Leitung werden schnell Anfängerfehler erkannt, korrigiert und wenn nötig immer wieder aufgezeigt. Durch sein Konzept, seiner Ausdauer und Geduld macht das Schiessen Spass, bringt den Erfolg und hat schon so manchem geholfen ein richtig guter Wettkampschütze zu werden.

Seine Aufgaben sind u.a. die Jugendbetreuung, die Mannschaftsaufstellung und Termine bei Wettkämpfen zu koordinieren, sie dorthin zu begleiten und Überwachung beim Jugendtraining.

Ab wann darf man mit Luftdruckwaffen schiessen?

12 bis 15 Jahrenchießen mit Luft- und Federdruckwaffen, sowie mit Waffen, bei denen zum Antrieb des Geschosses kalte Treibgase (z.B. CO2) verwendet werden, ist erlaubt, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind: schriftliche Erklärung des Einverständnisses des/der Sorgeberechtigten oder Anwesenheit des/der Erziehungsberechtigten und Beaufsichtigung durch verantwortliche und zur Kinder- und Jugendarbeit geeigneten Aufsichtsperson
ab 16 JahrenSchießen mit Luft-, Federdruck- und CO2-Waffen unter Aufsicht

Ein Vordruck für die Einverständniserklärung finden sie hier: Einverständniserklärung

Informationen zu den Mitgliedsbeiträgen finden sie hier: Mitglied werden