● Luftgewehr/Pistole ● Kleinkaliber ● Freie Pistole ● Sportpistole ● Unterhebel ● Vorderlader ● Großkaliber ● Bogensport ● Blasrohr ●

Neue Trainingsregelungen

Bekanntmachung

Unter Bezug auf die Bekanntmachung der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung Stand 27.04.2021 und der Corona Regeln Hessen aktuell (Notbremse) vom 24.04.2021 durch die Hessischen Landesregierung (zu finden unter https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/verordnungen-und-allgemeinverfuegungen), ist das Training unter folgenden Auflagen wieder erlaubt:

  • Die Teilnahme am Training geschieht auf eigenes Risiko und den Leitlinien des DSB vom 22.04.2020 ist Folge zu leisten
  • Der Wirtschaftsbetrieb bleibt geschlossen
  • Der 10m, 25m, 50m und Bogenstand Stand dürfen nur von je 2 Personen benutzt werden. Die Absperrungen sind zu beachten. Weitere Personen sind auf der Schießanlage nicht gestattet!
  • Jeder Schütze muss seine eigene Waffe, Bogen und Pfeile benutzen. Die Vereinswaffen bleiben unter Verschluss.
  • Es ist stets einen Abstand von mindestens 2 Meter einzuhalten
  • Zur weiteren Reduzierung der Ansteckungsgefahr von Personen der Risikogruppe wird der Einsatz von Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen
  • Desinfektionsmittel befindet sich in der Damen-, Herrentoilette und den Eingängen des Vereinsheimes
  • Jeder Anwesende muss sich zwecks Kontaktrückverfolgung in der Anwesenheitsliste mit Vornamen, Namen, Anfang- und Endzeit eintragen
  • Es ist stets ein Schütze zusätzlich als Aufsicht einzutragen. Dieser hat für die Einhaltung der Regeln Sorge zu tragen und ist im Falle einer Nichtbefolgung berechtigt diese Personen vom Vereinsgelände zu verweisen

Reinheim den 27.04.2021, Beschluss des Vorstandes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.